3. Mai 2017

Motto-MMM: Blumen

Eigentlich hatte ich ja beabsichtigt, zum Blumen-MMM etwas aus meinen zahlreichen gehorteten gut abgelagerten Blumenstoffen zu nähen. Als Botanikerin mag ich Blumen ja schon von Berufs wegen und kann gut gemachten botanischen Stoffen nur schwer widerstehen. Nun war es die letzten Wochen aber hartnäckig so kalt, daß ich mich nicht überwinden konnte, dünnen Jersey oder leichte, durchscheinende Baumwolle zu vernähen und so gibt es hier leider nichts neues blumiges.

Aber es ist Mittwoch und dank des MeMadeMay, bei dem ich dieses Jahr erstmals teilnehme (auf Instagram unter 7schoen), trage ich etwas Selbstgenähtes und es sind sogar Rosen drauf. Also bin ich heute beim MMM mit etwas Altem:


Es handelt sich um den Schnitt "Lisa" von Farbenmix, hier aus einem Baumwollmix-Strick. Es ist eins von diesen Probestücken, die dann letztlich öfter getragen werden, als das Haupt-Modell... und ich glaube, er ist heute schon zum dritten Mal in dieser Mittwochsrunde. Bewährt also.


Schmale Obeteile zu bollerigen Hosen habe ich früher oft getragen. So ganz langsam ist die aktuelle Mode aber auch in meine Sehgewohnheiten eingesickert und irgendwie wirkt es nichts mehr ganz stimmig. Kann also gut sein, daß der Pulli heute dann doch seinen letzten Auftritt beim MMM hatte.

Kommentare:

  1. Ich mag Kombi oben schmal unten weit immer noch gern - aber auch umgekehrt. Aber wenn Du Dich damit nicht mehr wohlfühlst, ab zur Kleidersammlung. Aber optisch gibt es dafür keinen Grund :-) LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Farben! Dein Shirt gefällt mir sehr gut! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen