18. April 2018

Alltagsheldin

Der Taschenspieler 4 Sew Along geht in die Zielgeraden, nur noch drei Taschen sind zu nähen. Heute nun die Alltagsheldin, wieder ein Taschenschnitt, der eigentlich so gar nicht meins ist. Aber Emmas Boho-Heldin fand ich sehr stimmig und inspirierend und so nähte ich eine Hippie-Heldin, mit Plustertasche und allem drum und dran:


Ich nahm dafür Batikstoff und bedruckte ihn nach dem Zuschnitt mit Holzmodeln und türkiser Stofffarbe. (Das machte wirklich Spaß, ich sollte sowas viel öfter tun.) Über das Ergebnis bin ich hocherfreut, der bedruckte Stoff gefällt mir total gut.


Und man kann sich sehr nett in Details austoben...


Das "Label" ist diesmal stilecht ebenfalls gestempelt:


Gefüttert ist diese Alltagsheldin mit einem Baumwollstoff im Krawattenmuster, eine Innentasche -inkl. passendem Webband- gab es auch noch...


...ebenso wie eine rückwärtige Reißverschlußtasche. Die ist für mich unverzichtbarer Bestandteil aller Handtaschen und ich baue sie auch gnadenlos in Taschen ein, bei denen überhaupt keine vorgesehen ist.


Sieht das nicht nach Sommer aus?


Trotz anfänglicher Fremdelei mit dem Schnitt gefällt mir meine Heldin jetzt sehr gut. Ich bin gespannt, wie sie sich bewährt...brauche ich womöglich noch eine Häkelweste? Oder Blumen im Haar? Oder eine entspannte Lebenseinstellung?

Jedenfalls kann man sich hier bei Emma eine bunte Sammlung von Alltagsheldinnen ganz entspannt ansehen.



11. April 2018

HüftTasche

Die Tasche der Woche nähte ich mal wieder auf die letzte Minute, denn das Wetter war so schön und der Garten rief nach mir.
Aber hier ist sie, gerade noch rechtzeitig, die HüftTasche:


und von hinten:


Außen Echino-Wachstuch und innen mit schwarzem Leinen gefüttert.



Und so sieht sie getragen aus:


Leider ist bei mir der Tunnel eine Idee zu schmal geraten, deswegen passt das Steckschloss nicht hindurch. Daher kann ich den Gurt nicht wechseln. Ich werde sie also nur als Hüfttasche tragen und nicht als Umhängetasche

Wieder eine Tasche, die ich ohne den Sew Along wahrscheinlich nicht genäht hätte. Mal sehen, wie sie sich bewährt.

Und HIER geht's zur HüftTaschen-Versammlung bei Emma.

4. April 2018

MännerSache

Auf diese Tasche hatte ich mich schon sehr gefreut und ich wusste auch schon genau, daß ich sie aus dem dottergelben Kunstleder nähen wollte und natürlich auch nicht für den Mann, sondern für mich, aber irgendwie war dann die Zeit so knapp...Ostern und so.
Aber heute hat es dann glücklicherweise doch noch geklappt...Ferien und so.


Ich hatte ein Zeitfenster von exakt drei Stunden und das hat genau gereicht. Nur den Zipperabschluss (oder wie heißt das?) musste ich noch schnell dranbasteln, als ich wieder nach Hause kam. Und einen Fehler, habe ich natürlich auch wieder eingebaut...wer findet ihn?


Es hat sogar noch für Fotos bei Tageslicht gereicht! Ich mag ja Sommer und weniger dunkle Zeit.


Sommerfarben mag ich übrigens auch. Und Ostereidottergelb an Himbeerpink finde ich grandios, ehrlich. Auch wenn es jetzt nicht gerade der Farblehre oder dem guten Geschmack entspricht.


Dafür macht es gute Laune und Sommergefühle!


MännerSachen in allen Farben gibt es hier beim SewAlong-Treffen bei Emma.

(Ach ja, der Fehler. Ich habe schon wieder den Reißverschluß verkehrt herum eingenäht. Diesmal immerhin das andere verkehrt herum (ich glaube, jetzt habe ich auch alle falschen Varianten durch), aber trotzdem ärgert es mich. Wer hat's gemerkt?)


MMM im April

April, April, der macht, was er will...bei uns will er heute kühl und nass.
Ich will aber Frühling! Und im Frühling will ich helle und luftige Kleidung.
Mein Kompromiss mit dem Aprilwetter:


die Grande Arche Bluse von Sewionista aus dünner, leicht transparenter Baumwolle und bollerige Jeans (letztere gekauft, an der Morgan-Jeans, die ich eigentlich heute zeigen wollte, passe ich noch an).


Die Bluse habe ich schon vor längerer Zeit genäht und weitere Exemplare sind auch schon länger in Planung, den sie passt so gut und das ganz ohne Änderungen... aber irgendwie plane ich wohl immer mehr, als ich nähen kann. Bei der nächsten möchte ich aber den Ausschnitt etwas vertiefen. So ist es zwar auch okay, aber etwas weniger halsnah trage ich einfach lieber.


Ich mag ja die Volantärmel! Für mehr Drama im April. :)

Was der April wohl beim MMM bringt? Ich bin gespannt.